Dungeons and Workouts 2 – Rollenspiel-Fitness

Autoren: Sarah Schmitz & Andreas Reuel
Titel: Dungeons & Workouts: Fitter werden gegen Stillheims Schergen
Verlag: Meyer & Meyer Verlag | Seiten: 248
Preis: Paperback 25,00 € | eBook 4,95 €

Nachdem der erste Teil von „Dungeons & Workouts“ im Meyer & Meyer Verlag erschienen ist, und auch zu einem beachtlichen Erfolg wurde, war ein zweiter Teil natürlich irgendwann im Gespräch. Im Gegenteil zum ersten Buch der Reihe, ist der neue Teil allerdings keine in sich geschlossene Geschichte sondern wird auch Grundregelwerk verlegt, auf dem ihr eigene Abenteuer aufbauen könnt mit denen ihr dem inneren Schweinehund ein Schnippchen schlagen dürft und Abenteuer jeder Couleur erleben könnt.

Klappentext

Ruhig und verträumt liegt das Städtchen Stillheim im malerischen Tal von Erteras. Die Vöglein zwitschern und vertilgen vergnügt die Würmer aus dem Erdreich der angrenzenden Felder des Bauern Gröntebörger. Der Fluss Stillrinn plätschert dahin und der einbeinige Angler Fritz Flosse wirft gut gelaunt seine Angelrute aus, um den einen oder anderen bissigen Piranha zu erwischen. Der Barde Toni Bartelloni lockt die Besucher von nah und fern mit einem „Kommt näher und tretet ein“ in die kleine Stadt. Doch Stillheim selbst ist keineswegs still. Denn hier treiben so manche Bösewichte ihre dunklen Machenschaften, ohne dass ihnen je Einhalt geboten wurde. Bis heute. Denn eine Gruppe Helden hat die Stadt betreten. Und diese Helden seid ihr. Zu Beginn kann jeder von euch sein Fitnesslevel und seinen Charakter selbst wählen. Je nachdem, wie man sich entscheidet, werden die Übungen für den Einzelnen von euch leichter oder schwerer, sodass sich absolute Sportcracks und Sportmuffel gemeinsam ins Abenteuer stürzen können, ohne dass es für die einen überfordernd und für die anderen langweilig wird. Ein schweißtreibendes, lustiges Fitness-Rollenspiel für jeden. Obwohl das Buch grundsätzlich für Gruppen konzipiert wurde, haben die beiden Autoren bewusst darauf geachtet, dass alle Abenteuer auch alleine bestritten werden können und ein spannendes Soloabenteuer für diesen Einzelkämpfer ergänzt.

Inhalt

Das Buch besteht aus einem Grundregelwerk, hier sind es Body-Weight-Übungen, die man in der Gruppe mit Freunden, oder auch alleine ausführen kann. Alle Übungen sind bebildert und lassen sich einfach zu Hause, im Garten oder wo auch immer ausführen könnt. Als Vorlage, wie ihr Abenteuer aufbauen könnt, sind einige kleine Abenteuer zum nachspielen enthalten, danach sind der Fantasie keinen Grenzen gesetzt wie man sich selbst Geschichten ausdenkt und spielt.

Da dieses Buch ein Grundregelwerk darstellt, ist eine Angabe das Inhalts kaum möglich, da viel auf eurer eigenen Fantasie gründet.

Cover

Graue Helden auf dem Cover? Was ist denn da los? Nun, das sind eure Bilder die ihr da seht. Im Comicstil wird hier der Eingang zu Stillheim gezeigt, dem Hauptschauplatz des Regelwerkes. So könnt ihr euch schon mal einen Eindruck verschaffen wo eure Fitness-Abenteuer spielen werden.

Bewertung

Ein Buch zu bewerten, das quasi ohne Stories auskommt ist eine ganz andere Sache, die man nicht mit einem Mal lesen machen kann. So bewerte ich hier den Aufbau des Buches und wie leicht ihr in die Übungen und in das Spiel kommt.

Ihr fangt an, euren eigenen Fitness-Stand zu ermitteln, danach formt ihr euren Charakter der die Abenteuer und „Kämpfe“ gegen die Monster in Stillheim besteht. Ein Kapitel des Buches widmet sich rein den Übungen, welche alle komplett bebildert sind und euch so zeigen, wie ihr die Übungen auszuführen habt. Jede Übung ist mit dem kompletten Inventar eurer Wohnung zu bewältigen, als Hilfsmittel braucht ihr maximal eine Wasserflasche oder einen Stuhl. Die Übungen sind gut dargestellt, bei jeder steht dabei welchen Muskel beziehungsweise welche Muskelgruppe angesprochen wird. Durch die guten Bilder sieht man direkt wie man diese ausführt.

Es sind einige Geschichten mit im Buch enthalten die ihr nachspielen könnt, aber genauso ist die Anleitung für den Spielleiter enthalten, um eigene Abenteuer zu erfinden in denen ihr mit euren Helden die Welt retten könnt.

Zum Ende des Buches hin findet ihr noch einige Tipps zur richtigen Ernährung wenn ihr die Abenteuer leichter bestehen möchtet und einige schmackhafte Rezepte (ich hab sie allerdings noch nicht ausprobieren können…) die man gerne einmal nachkocht.

Im ganzen kann ich euch das Buch nur ans Herz legen, wenn ihr einen leichten Start in die Welt des Body-Weight-Trainings wagen möchtet. Ihr habt hier eine etwas andere Anleitung zu vielen Übungen die den Körper kräftigen und eine ganz andere Art in das Thema einzusteigen als bei den „normalen“ Sport-Büchern die normalerweise sehr trocken mit dem Thema umgehen. Wagt einen Blick und schaut es euch einmal an, und seht wie sich eure Fitness und euer Wohlbefinden nach und nach verbessern.

Fazit: Fantasiereicher Ansporn sich zu bewegen als Ausgleich zum Alltag.

Bewertung: 5/5 ★

Das Buch bekommt ihr in jeder gut sortierten Buchhandlung sowie bei Meyer&Meyer direkt und natürlich online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.