„Aus nächster Nähe“ – Verwirrspiel um einen Stalker

Autor: LS Hawker | Titel: Aus nächster Nähe | Verlag: Harper Collins
Preis: 14,99 € als Taschenbuch, 12,99 € als eBook
Nessa Donati hat ein an für sich ein gutes Leben. Sie wohnt auf einem großen, tollen Grundstück zusammen mit ihrem Mann John sowie dem gemeinsamen Sohn. Eigentlich kann sie sich nicht mehr wünschen um ihre Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen. Doch dann verschwindet auf einmal John, und Nessa wird von einem Unbekannten im Internet attackiert. Zuerst auf ihrem Musikblog, von dem sie lebst, dann folgen Twitter und Co. Die Attacken werden immer persönlicher, auf Nessa selbst zugeschnitten.

Da die Attacken auf sie immer persönlicher werden, auf ihre Vergangenheit hindeuten, fragt man sich immer mehr, was sie zu verbergen hat. Es muß auch ein dunkles Geheimnis sein, da sie es niemals freiwillig auch nur irgendwem erzählen würde. Die Frage, was sich hinter ihrer zurückgezogenen Fassade abspielt, welches Geheimnis sie verbirgt, verfolgt mich das ganze Buch über.

LS Hawker versucht von Anfang an einen Spannungsbogen aufzubauen, was ihr aber nicht zu 100% gelingen will. Nach und nach spitzen sich die Ereignisse in ihrem Roman zu, und steuern unübersehbar auf ein großes Finale zu. Ich hatte mehrmals einen Täter in Verdacht, und genau diese Person wieder verworfen einige Kapitel später. Wer am Ende Nessa so terrorisiert hat, werde ich euch natürlich nicht verraten! Dazu müsst ihr das Buch schon selbst in die Hand nehmen.

Mir hat die Neuerscheinung auf jeden Fall ein paar sehr schöne Lesestunden bereitet. Der Roman ließ sich flüssig lesen, jedoch teilweise sind einige Stellen etwas zu sehr außerhalb der Geschichte angesiedelt. Das tut dem ganzen aber keinen Abbruch. Man bekommt was man von einem Thriller erwartet, eine spannende Geschicht, in der man sich mit der Protagonistin identifizieren kann und ein Ende, das man so nicht erwartet.

Fazit: Spannender Thriller um einen Stalker, dessen Auflösung mich echt überrascht hat.
Bewertung:  
Bewertung:

Das Buch bekommt ihr bei geniallokal.de als Taschenbuch und als eBook sowie direkt beim Verlag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.